Zukunft: Entwicklung online

Ansätze der Entwicklungszusammenarbeit: ich stelle für Salzburg - Singida/Tansania den Ansatz der regionalen Dorfentwicklung vor. Die Gesundheit von Frauen und Kinder ist wesentlich in der Entwicklung einer Region. In Tansania sterben viele Frauen bei der Geburt und Kinder sind mangel- oder unterernährt. Dies ist nur ein Beispiel, wo unsere NGO ansetzt! Hier gehts zum Programm und einem interessanten Nachmittag https://jungk-bibliothek.org/.../tagung-zukunft.../ und gleich zur Anmeldung. www.jungk-bibliothek.org/anmeldung   https://jungk-bibliothek.org/2020/10/05/tagung-zukunft-entwicklung-ansaetze-der-entwicklungszusammenarbeit-im-vergleich-27-11/  

Zukunft: Entwicklung online2020-11-25T13:27:16+01:00

Unser neuer Kurzfilm zum Upendo Home !

YEAHHHH ! Unser neuer Kurzfilm zum Upendo Home ist fertig! Mit einem Smartphone ohne jede Einschulung von unserer Projektmitarbeiterin Violet Shaku gefilmt und gemeinsam von Andrea Rainer und Alex Hoerner aus der Ferne unterstützt und fertig gestellt. Schau mal rein !

Unser neuer Kurzfilm zum Upendo Home !2020-07-03T21:34:07+02:00

Covid-19 in Tansania! Singida News

Covid-19 hat auch Tansania erreicht. Die Vorhersagen, dass Afrika härter als alle anderen getroffen werden wird, haben sich zum Glück nicht erfüllt. Was in Singida passiert ist, wie es den Kindern geht und wie in den Dörfern damit umgegangen wird, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der Singida News. SINGIDA News Frühling 2020

Covid-19 in Tansania! Singida News2020-06-15T15:30:47+02:00

25 Jahre – 3 Kontinente !

Dank des engagierten Einsatzes aller Mitwirkenden war die Jubiläumsfeier am 29.11.2019 ein gelungener Abend mit toller Musikbegleitung und Moderation. Besonderen Dank an Fr. LR Andrea Klambauer und Hrn. Igor Murkovic von der Firma Myslik, die einen großzügigen Scheck übergeben haben. Hier gehts zur Nachschau...  

25 Jahre – 3 Kontinente !2019-12-09T15:38:19+01:00

So hilft Salzburg in Singida

Danke an Salzburg24, Jacqueline Winkler, für diesen Artikel über die Arbeit in Singida! Und nicht vergessen... diesen Donnerstag, 28.11. um 19:00, findet die Jubiläumsveranstaltung im Stadtwerk statt! Dort wird auch das neue Video über die Regionale Arbeit präsentiert :-)

So hilft Salzburg in Singida2019-11-25T09:23:19+01:00

25 Jahre! Salzburg – Singida – Vincente

25 Jahre regionale Kooperation & Solidarität - Salzburg - Singida und Salzburg - San Vincente. Wir können auf 25 Jahre Zusammenarbeit zurück blicken und feiern mit einem bunten  Jubiläumsprogramm.

25 Jahre! Salzburg – Singida – Vincente2019-10-18T08:13:58+02:00

Neue Vorstandsmitglieder

Nach der Generalversammlung im Juni 2019 begrüßen wir folgende neue Mitglieder: Martina Berthold, Johanna Schnellinger, Susanne Dittrich-Allerstorfer und Anna Schiester. Herwig Viechtbauer und John Mataro, die den Verein über viele Jahre begleitet haben, sind aus dem Vorstand ausgeschieden. Wir freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit!

Neue Vorstandsmitglieder2019-10-14T18:11:01+02:00

25 Jahre Regionalkooperation

2019 feiern wir 25 Jahres Jubiläum! In diesen 25 Jahren wurden zahlreiche Schulen, Gesundheitsstationen, "Clinics", gebaut und ausgestattet, Müllsammelstellen erschaffen, ein Busterminal (2009) entstand und ein Großprojekt, die Wasserversorgung der Stadt Singida (2003), gemeinsam mit der Europäischen Union, realisiert. Seitdem wird nach wie vor Infrastruktur unterstützt und Wasser ist ein zentrales Thema. Der Fokus liegt jedoch verstärkt auf der direkten Förderung der Menschen.  >> Weiterlesen Seit 1994 fördert das Land Salzburg, beraten vom Entwicklungspolitischen Beirat des Landes, im Rahmen dieser Kooperation Entwicklungsprojekte, um die tansanischen Partner bei ihren Entwicklungsbemühungen zu unterstützen. Sowohl auf der Salzburger als auch auf der tansanischen Seite [...]

25 Jahre Regionalkooperation2019-10-14T18:10:55+02:00

Die Highlights 2018

Die Highlights der Projektarbeit 2018 waren ein Charko Dam, ein Wasserauffangbecken, und die aufschlussreiche Projektevaluierung. Das war auch der Abschluss einer 3-5 jährigen Zusammenarbeit mit der Schwerpunktregion rund um Kinyamwenda und Mjura. Der Charko Dam stellt Wasser für Mensch und Tier auch in der langen Trockenzeit in der Region Singida bereit. Gemüsegärten, rauchfreie Öfen, ein Sparprogramm (Vicoba) und eine Hühnerzucht waren weitere Projekte der letzten Jahre, die erfolgreich übergeben wurden. Wir sind schon gespannt, wie sie in den nächsten Jahren weiter geführt werden. Hier geht's zu den Singida_News_05!  

Die Highlights 20182019-10-14T18:10:46+02:00
Nach oben