Datenschutzerklärung

Auf dieser Seite klären wir Sie darüber auf, ob, welche und zu welchen Zweck wir personenbezogenen Daten auf dieser Website verarbeiten. Diese Erklärung wurde nach bestem Wissen und Gewissen verfasst und hat den Zweck Ihnen im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung Einblick in unsere Datenverarbeitung zu geben. Wir stehen natürlich gerne zur Verfügung, Ihnen einzelne Punkte genauer zu erläutern und Ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen. Wir haben ein Verarbeitungsverzeichnis für alle unseren internen und externen Kommunikationsprozesse, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden könnten erstellt. Diese Datenschutzerklärung orientiert sich an diversen Vorlagen, wie beispielsweise der WKO (Wirtschaftskammer Österreich) und wurde mit eigenen Worten verfasst

Verantwortliche und Rechtsgrundlage

Verantwortlich für den Datenschutz beim Verein Städtepartnerschaft Salzburg Singida ist der Vereinsvorstand. Unsere Postanschrift ist: Ulrike-Geschwandtner-Str. 5 5020 Salzburg. Ansprechpartnerin für Fragen zum Datenschutz ist Frau Judith Schröcksnadel.

Kontakt: Telefon: 0662-8778133

E-Mail: singida@tanzania.at

Der Verein wird vertreten durch: Johann Padutsch, Gernot Himmelfreundpointner, Helmut Hüttinger, Ingeborg Daurerbei

Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum.

Rechtsgrundlage ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO genannt.

Ihre Rechte

Ihnen steht grundsätzlich das Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Hierfür gelten Art. 15-21 der EU-DSGVO. (Art. 15 EU-DSVGO: Anspruch auf kostenlose Auskunft, Art. 16 EU-DSVGO: Anspruch auf Berichtigung bei unvollständigen oder unkorrekten Angaben, Art. 17 EU-DSGVO: Löschung der eigenen personenbezogenen Daten bei Löschgrund, Art. 18 EU-DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, Art. 20 EU-DSGVO: Übertragung der eigenen personenbezogenen Daten zu einem Anbieter, wenn die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung oder aufgrund eines Vertrags erfolgt, Art. 21 EU-DSGVO: Recht auf Widerspruch aufgrund einer persönlichen Situation).

Sollten Sie der Meinung sein, dass eine Art der Verarbeitung Ihrer Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt oder Recht auf Schutz Ihrer Daten in irgendeiner Weise verletzt wurde, können Sie bei der Datenschutzbehörde in Österreich Beschwerde einreichen.

Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Sollten Sie per Email oder telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen, gehen wir davon aus, dass Sie eine Kommunikation wünschen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und sicher verwahrt. Sie können jederzeit Nachfragen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben und Sie können deren Löschung beantragen. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Administration und zur Kommunikation. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutzgrundverordnung (DSVGO), das bedeutet, es gilt ein berechtigtes Interesse, denn wir haben als Verein das Interesse, mit InteressentInnen, Mitgliedern und Personen die uns anschreiben, in Kontakt zu bleiben. Für den Widerruf reicht ein formloses Email.

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie eine Website (so wie diese) besuchen, werden gewisse Daten automatisch auf dem Webserver gespeichert. Dies betrifft Ihre IP Adresse, das Datum und die Art des Browsers. Diese Speicherung ist für die Funktionalität einer Website notwendig und wird durch den Webhoster vorgenommen. Diese Website wird von Domainfactory gehostet und mit dem Hoster wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Diese Daten werden in der Regel nicht weitergegeben und nicht ausgewertet. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass bei Vorliegen von rechtswidrigen Verhalten, Einsicht in die Daten genommen wird. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, das heißt es liegt ein berechtigtes Interesse vor, eine funktionelle Website zur Information über den Verein zu betreiben.

Aussendungen

Als Mitglied oder SpenderIn erhalten Sie regelmäßig Informationen über den Verein oder Veranstaltungen. Diese Informationen können postalisch oder per Email zugestellt werden. Sie haben dafür in der Vergangenheit Ihre Zustimmung gegeben. Sollten Sie diese Informationen ungerechtfertigt erhalten, ersuchen wir Sie um kurze Mitteilung, Sie werden danach keine Sendungen mehr erhalten. Sie haben das Recht, diese Zusendungen jederzeit abzubestellen, auch dafür reicht ein formloses Email.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei auf unserer Website deaktiviert. Wir freuen uns dennoch über Feedback und Anmerkungen per E-Mail.

Kontaktformulare und Newsletter-Anmeldung

Wenn Sie sich über das Kontaktformular für unseren Newsletter anmelden, gehen wir davon aus, dass Sie eine Kommunikation wünschen. Sie werden im Newsletter über Tätigkeiten des Vereines und Veranstaltungen informiert. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und sicher verwahrt. Sie können jederzeit Nachfragen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben und Sie können deren Löschung beantragen. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutzgrundverordnung (DSVGO), das bedeutet, es gilt ein berechtigtes Interesse, denn wir haben als Verein das Interesse, mit InteressentInnen, Mitgliedern und Personen die uns anschreiben, in Kontakt zu bleiben. Für den Widerruf reicht ein formloses Email.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, das sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir sammeln über die Website keinerlei Daten. Cookies richten keinen Schaden an und können in Ihrem Browser deaktiviert werden.

SSL-Verschlüsselung mit https

Wir verwenden https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https als Teil unserer Internetadresse.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites oder Diensten

Websites können grundsätzlich eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Maps, Bilder, Beiträge etc.). Diese eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher bzw. die Besucherin die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt. Daher haben wir uns entschlossen, alle eingebetteten Inhalte von dieser Website zu entfernen. Unsere Videos können Sie ansehen, indem Sie auf die bereitgestellten Links klicken. Damit verlassen Sie unsere Website und es gelten die Datenschutzrichtlinien der neu-besuchten Website (zum Beispiel Youtube bei Videos)

Google Analytics

Wir haben auf dieser Website keine Google Analytics und auch keine anderen Tracking Dienste aktiviert.