Am 26.4.2018 wurde der Wilhelm-Kaufmann-Preis an die Preisträger Dr. Heinz Schaden und die Firma Johann MYSLIK GmbH. an Ing. Johann Myslik, übergeben.

Der Privatpreis wurde an Dr. Heinz Schaden für seine Tätigkeit als langjähriger Obmann des Vereins und sein persönliches Engagement vergeben. In seiner Funktion als Vereinsobmann hat Dr. Schaden mehrere Male Singida besucht und im direkten Kontakt mit den Projektpartnern Vorhaben mitgestaltet.

Der Firmenpreis ging an die Firma Johann Myslik GmbH für die mehrjährige finanzielle Unterstützung im Rahmen einer Patenschaft für das Straßenkinderheim Upendo Home. Herrn Ing. Johann Myslik hat den Preis persönlich entgegengenommen.

Kaufmann Preistraeger HoPa Singida